Mit Babbel günstig Sprachen lernen

Mit Babbel eine neue Sprache sprechen. New York entdecken und mit den Einheimischen plaudern? Beim Geschäftsessen in Madrid auf Spanisch bestellen? Mit den Kursen von Babbel sprechen Sie eine neue Sprache so, wie Sie es schon immer wollten.

Mitglieder des Kaufmännischen Verbandes erhalten exklusiv 20% Rabatt auf die 6- und 12-Monats-Abos

6 Monate für 39.60 Franken (statt 49.50 Franken), 12 Monate für 71.50 Franken (statt 89.40 Franken)

Auf der Basis von sieben Ausgangssprachen können Sie zwischen 14 verschiedenen Lernsprachen wählen. Ob im Web oder unterwegs mit Smartphone und Tablet – mit Babbel lernen Sie jederzeit und überall. Ihr Lernfortschritt wird dabei automatisch auf allen Geräten synchronisiert. Die kurzen Lektionen orientieren sich stets an nützlichen Themen: Ob es darum geht, sich vorzustellen oder im Restaurant zu essen, Sie üben von Anfang an, echte Unterhaltungen zu führen. In abwechslungsreichen Übungen trainieren Sie gleichzeitig Grammatik, Vokabular und Aussprache.

Banner_Babbel-neu

Wichtige Hinweise

  • Der Rabatt ist für Sie als Mitglied einmalig einlösbar
  • Der Rabatt darf nicht weitergegeben werden

So profitieren Sie vom Angebot

Loggen Sie sich als Mitglied auf kfmv.ch ein und holen Sie sich über den untenstehenden Link Ihren persönlichen Rabatt-Code, um Zugang zu den Babbel-Sprachkursen zu erhalten.

Über Babbel

Babbel wurde 2007 von Markus Witte (Chief Executive Officer) und Thomas Holl (Chief Strategy Officer) gegründet. Heute besteht das Team aus mehr als 450 Mitarbeitern aus 39 Ländern an den Standorten Berlin und New York. Ganz ohne Werbung und mit einem transparenten Abomodell steht für das Unternehmen im Fokus, Nutzern dabei zu helfen, eine neue Sprache schnell sprechen zu können. 2016 vermeldete die Firma über eine Million zahlende Kunden und das Fast Company Magazine kürte Babbel zur weltweiten Nummer eins der innovativsten Firmen des Bildungsbereiches.

Babbel_Logo

Support für Mitglieder

per E-Mail

per Telefon

Englisch: von Montag bis Freitag 14.00 bis 18.00 Uhr
+49 30 779 079 511

Deutsch: von Montag bis Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr
+49 30 568 37 38 36