kfmv_Business_Excellence_Group_26_0322_RGB_300dpi
Zur Übersicht

Selbstmanagement
Resilienz-Training: Balance zwischen Leistung und Gesundheit

Resiliente Menschen reagieren flexibler auf wechselnde Situationen. Schwierigkeiten und Belastungen bieten ihnen die Möglichkeit, bisher nicht wahrgenommene Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken, zu nutzen und auszubauen.
In diesem Training wird die Resilienz im privaten und beruflichen Bereich gezielt gestärkt. Physische und mentale Kraft, Ruhe und Ausgeglichenheit bilden die Basis von Zufriedenheit und zuverlässiger Leistungsfähigkeit. Verantwortungsbewusste und eigenverantwortliche Selbststeuerung stehen im Fokus. Gewohnte Denk- und Verhaltensweisen sowie der persönliche Energiehaushalt werden systematisch überprüft und weiter entwickelt.

Zielgruppe

  • Alle, die sich bewegen und ihre Resilienz gezielt weiter entwickeln möchten und die bereit sind, dafür Verstand, Gefühl, Körper und Seele einzusetzen.

Ziel

Sie erkennen Ihre persönlichen Faktoren, die Ihnen Stärke verleihen, aber auch jene, die Ihnen im Weg stehen und lernen, wirkungsvoll damit umzugehen.

Inhalt

  • Klärung: Was belastet mich?
  • Entlastung: Was würde mich entlasten?
  • Ausrichtung: Wo will ich hin, was ist mein Ziel?
  • Umsetzung: Welcher Weg ist zielführend und wer kann mich dabei unterstützen?

Arbeitsweise

Kurze Theorie-Inputs, Einzel- und Kleingruppen, Trainings, Austausch

Leitung

Martin Bauer, Resilienz-Trainer, Coach und Theologe

Daten

Tag 1: Dienstag, 3. September 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr
Tag 2: Montag, 16. September 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr

Ort

Verbandshaus Kaufleuten, Talacker 34, 8001 Zürich

Kosten

Mitglieder CHF 720.00, Nichtmitglieder CHF 880.00
inkl. Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

Jetzt anmelden