Kaufleuten_2010

Qualitätspolitik beim Kaufmännischen Verband Zürich

Das Qualitätsmanagementsystem (QMS) des Kaufmännischen Verbandes Zürich ist seit 2014 zertifiziert. Dies bedeutet, dass die Norm 9001:2015 der International Organization for Standardization (ISO) erfüllt sind. Eine Zertifizierungsperiode dauert jeweils drei Jahre. Danach muss das QMS rezertifiziert werden. Diese Zertifizierung erfolgt durch ein externes Unternehmen. In den beiden Zwischenjahren finden sogenannte Überwachungsaudits statt, dank welchen die Entwicklung des QMS überprüft wird und Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.


Qualitäts-Politik


Qualität bedeutet für den Kaufmännischen Verband Zürich die Erfüllung von Erwartungen und Anforderungen der Mitglieder, des Personals, der Lieferanten und der Partner in Beruf und Bildung. Diese Ansprüche müssen angemessen sein und im Einklang mit den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie den ethischen Grundsätzen der Gesellschaft stehen. Die Arbeit des Kaufmännischen Verbandes Zürich richtet sich nach definierten Qualitätsstandards und anerkannten Grundsätzen.


Das Image des Kaufmännischen Verbandes Zürich ist ein bedeutender Erfolgsfaktor: Der Auftritt soll signalisieren, dass wir das Kompetenzzentrum für Beruf und Bildung im betriebswirtschaftlichen Umfeld sind. Wir wollen Sprungbrett, Anlaufstelle, Sparringpartner und Netzwerk für drei Zielgruppen sein: Entry, Startup und Business Excellence.


Unser Kernthema ist Smart Economy - der Mensch als Individuum im Mittelpunkt. Wir treten ein für das duale Bildungssystem, unterstützen unsere Mitglieder im Arbeitsleben, setzen uns ein für gleiche Rechte am Arbeitsplatz, bieten attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten und sind am Puls der Zeit. Unser Dienstleistungs-angebot ist attraktiv und orientiert sich an den Bedürfnissen unserer Mitglieder.


Mit unseren Partnern streben wir eine offene und vertrauenswürdige Zusammenarbeit an. Wir arbeiten effizient und achten auf fairen, korrekten Umgang. Wir halten strikte ethische Grundsätze ein.


Unseren Angestellten begegnen wir mit Wertschätzung. Wir anerkennen das Recht auf Individualität, fördern Selbständigkeit und verlangen Eigenverantwortung. Die Führungspersonen verfügen über eine fundierte fachliche Ausbildung, sind sozial kompetent und fähig, sich auch in schwierigen Führungssituationen korrekt zu verhalten. Im Umgang mit unseren Angestellten achten wir auf klare Abmachungen und auf deren Einhaltung; wir fördern unsere Angestellten, indem wir gezielt Weiterbildungsmöglichkeiten bieten.


Die Grundlagen für eine zukunftsträchtige Zusammenarbeit sehen wir in mehreren Punkten. Dazu zählen ein offener Umgang mit Konflikten, Erfahrungsaustausch und Teamarbeit sowie klare Information und Verantwortungsbereitschaft.


Wir arbeiten mit einer langfristigen Unternehmensstrategie und setzen dabei klare Prioritäten. Unsere Prozesse optimieren wir kontinuierlich. Der verantwortungsvolle Umgang mit den finanziellen Mitteln, den Kosten, die Verantwortung gegenüber Finanzgebern und unseren Mitgliedern sind die Leitlinien unseres Finanzmanagements.

SwissTS-Qualitätsmanagement

Kaufmännischer Verband Zürich


Pelikanstrasse 18


8001 Zürich


Telefon +41 44 211 33 22